EL ESCORIAL

El Escorial ist 110 km von Chinchón entfernt. Philipp II. ließ ab 1563 an den Hängen der Sierra de Guadarrama einen so großdimensionierten Renaissancepalast errichten, dass er in Spanien oft als achtes Weltwunder apostrophiert wird: El Escorial. In 1.000 m Höhe thront der strenge, wuchtige Granitkoloss, der damals als Kloster und als Machtzentrale des Riesenimperiums mit umfangreichen überseeischen Besitzungen zugleich diente. Besonders sehenswert sind das Pantheon der spanischen Könige, die königlichen Gemächer mit ihren Gemäldesammlungen und die mit Fresken geschmückte alte Bibliothek.

StartseiteChinchónReiserouteDetails & PreiseKontaktAktuellesLinks